Würstchen im Schlafrock mit Sesam-Chia-Samen

Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Blätterteig Würstchen mit Sesam und Chia

Würstchen im Schlafrock sind ähnlich der amerikanischen Variante der “Corn-Dogs” ein beliebter Snack auf die Hand. In vielen Regionen Deutschlands wird diese Speise in abgewandelter Form und unterschiedlicher Bezeichnung schon seit Jahrhunderten zubereitet. Im thüringischen Apolda werden sie “Wursthuller” genannt und in Südbaden nennt man sie “Wurstwecken”.

Ich oute mich ja immer wieder als Snack-Fanatiker und Meal-Prep-Enthusiast. Da kommt mir dieses Rezept natürlich sehr gelegen, denn die kleinen Wursthappen können problemlos vorbereitet, im Kühlschrank gelagert und später im Ofen ausgebacken werden. Egal ob direkt warm aus dem Ofen oder erst später abgekühlt, lassen sich diese kleinen Leckerschmecker gut verputzen. Sie eignen sich als Frühstück, als Snack zwischendurch oder abends zum Dinner mit Dip auf dem Sofa beim Film schauen.

Aufmerksam geworden auf diese Rezeptidee bin ich lustigerweise durch Vorbereitungen für eine Halloween-Party. In diesem Zusammenhang habe ich nämlich nach gruseligen Party-Snacks gesucht. Dabei stieß ich auf eingewickelte Mumien in blutigen Gewändern und schwarzen Augen. Nun dürft ihr dreimal raten, aus welchen Zutaten dieses Rezept bestand. Ich habe meine Variante etwas salonfähiger gemacht, indem ich auf Ketchup-Kunstblut, Nelken-Augen und schmaler Blätterteig-Wickeltaktik verzichtet habe. Dafür gab es eine Sesam-Chia-Eiermasse zum Bestreichen des äußeren Blätterteigs, damit die Würstchen im Ofen schön goldbraun ausbacken.

Würstchen im Schlafrock mit Sesam und Chia-Samen

Würstchen im Schlafrock mit Blätterteig und Sesam-Chia Mantel

Würstchen im Schlafrock mit Sesam & Chia-Samen

Super Snack für den Filmabend oder eine Party, lässt sich gut vorbereiten und dann schnell in den Ofen zum Aufbacken geben.
Gericht Snacks
Land & Region Deutsch
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 6 Stück
Kalorien 450kcal

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig
  • 6 Stück Wiener Würstchen
  • 6 EL geriebener Käse
  • 1 Stück Ei
  • 1 TL Sesam-Samen
  • 1 TL Chia-Samen
  • Salz

Anleitungen

  • Blätterteig (aufgetaut) in sechs gleichgroße Quadrate schneiden und anschließend die Rechtecke mit 1 EL geriebenen Käse bestreuen.
  • Würstchen quer über eine spitze Ecke des Blätterteigs legen und einrollen. Diesen Schritt wiederholen für alle Würstchen.
  • Ei aufschlagen und zusammen mit Sesam und Chia-Samen verquirlen. Die fertigen Blätterteig-Pakete von außen großzügig mit der Eiermasse bestreichen und mit Salz bestreuen.
  • Würstchen Pakete bei 200 Grad (Umluft) für ca. 30 Minuten in den Ofen geben und knusprig aufbacken.

Pinterest Bild Würstchen im Schlafrock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten





  • Rezepte durchstöbern



  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen