Schoko-Erdbeer Overnight Oats

Schoko-Erdbeer Overnight Oats mit Haferflocken

Diese Schoko-Erdbeer Overnight Oats waren tatsächlich meine erste “Overnight Oats”-Erfahrung. Was soll ich sagen? Ich kann jetzt wohl sagen, dass ich Overnight Oats liebe!

Wie konnte ich bisher nur ohne dieses clevere Früstücks-Konzept auskommen? Overnight Oats sind vielfältig, simpel, schnell, praktisch und abwechslungsreich – um nur einige Vorteile dieses Alleskönner-Rezepts zu nennen. Wer bisher noch keine Overnight Oats ausprobiert hat, der sollte dies definitiv spätestens nach diesem Beitrag tun.

Jeder weiß, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Eine Tasse Kaffee oder Tee am Morgen kann daher kein vollwertiger Ersatz für ein ausgewogenes Frühstück sein. Aber wer hat schon die Lust oder die Zeit morgens ein frisches gesundes Frühstück auf den Tisch zu zaubern? Die meisten planen das Frühstück nicht einmal in ihre morgendliche Routine mit ein, sondern bleiben lieber noch ein paar Minuten länger im Bett liegen.

Was sind Overnight Oats?

Overnight-Oats sind ganz schlicht und einfach über Nacht eingeweichte Haferflocken. Klingt nicht besonders spektakulär, aber die Haferflocken lassen sich sehr einfach und vorallem abwechslungsreich mit nahezu allen möglichen Zutaten in vielen unterschiedlichen Varianten zubereiten.

Egal ob mit Früchten, Gewürzen, Nüssen oder Samen. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Die Overnight-Oats lassen sich wunderbar abends vorbereiten und sind somit perfekt geeignet für Morgenmuffel oder für jene, die es morgens immer besonders eilig haben.

Sind Overnight Oats gesund?

Ja. Haferflocken sind ein Vollkornprodukt und daher nicht nur äußerst gesund, sondern auch sehr sättigend. Sie sind glutenfrei, enthalten viele wichtige Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien.

Die komplexen Kohlenhydrate und Ballaststoffe fördern die Verdauung und sorgen gleichzeitig für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Der in Haferflocken enthaltene Ballaststoff Beta-Glucan kann effektiv den Cholesterinspiegel senken und somit Herzerkrankungen vorbeugen.

Erdbeeren Schokolade Overnight Oats im Einmachglas

Erdbeer Schoko Overnight Oats mit Joghurt

Schoko-Erdbeer Overnight Oats

Kakao-Haferflocken vereint mit frischen Erdbeeren und cremigen Joghurt - was braucht man mehr für ein perfektes Frühstück?
Gericht Frühstück
Land & Region Deutsch
Zubereitungszeit 5 Minuten
Kühlschrank 4 Stunden
Arbeitszeit 5 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 340kcal

Zutaten

  • 100 g Haferflocken
  • 200 ml Milch z.B. Mandelmilch
  • 3 EL Kakao
  • 1 EL Chia-Samen
  • 50 ml Joghurt
  • 200 g Erdbeeren

Anleitungen

  • In einem verschließbaren Behältnis (z.B. Einmachglas, Tupperware etc.) Haferflocken, Kakao und Chia-Samen vermischen und die Milch darübergeben. Gut durchmischen, sodass alle Haferflocken mit Milch bedeckt sind und der Kakao gut verteilt ist.
  • Verschlossenes Gefäß über Nacht bzw. für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sich die Haferflocken mit der Flüssigkeit vollsaugen können.
  • Am Morgen die Overnight Oats Masse mit Joghurt und Erdbeeren garnieren und genießen.

Schoko-Erdbeer Overnight Oats mit Joghurt Pinterest Bild

(Visited 420 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen