logo-2-png
Suche

Armer Ritter

Genieße die einfache und köstliche Zubereitung von "Armer Ritter" – einem klassischen Gericht, das perfekt zum Frühstück oder als süßes Dessert passt.
Armer Ritter

Als Kind gab es nichts Besseres als den Duft von Armer Ritter, den meine Mutter am Sonntagmorgen zubereitete. Sie nahm das altbackene Brot und tränkte es in einer Mischung aus Eiern, Milch und einem Hauch Zimt. Während sie das Brot in der Pfanne goldbraun briet, erzählte sie mir Geschichten aus ihrer eigenen Kindheit. Wir genossen die warmen, süßen Scheiben mit frischen Erdbeeren und einem Schuss Honig. Diese einfachen, aber liebevoll zubereiteten Mahlzeiten sind bis heute eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen.

Armer Ritter - Ein Kultrezept aus der DDR

Entdecke die einfache und köstliche Zubereitung des klassischen Gerichts Armer Ritter für ein perfektes Frühstück oder Dessert zum Genießen. Mit wenigen Zutaten zauberst du im Handumdrehen eine leckere Mahlzeit. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt dir, wie du das Brot in einer süßen Eimischung einweichst und goldbraun ausbackst. Perfekt garniert mit frischen Früchten, Zimt oder Ahornsirup wird Armer Ritter zu einem echten Genuss. Perfekt für die Resteverwertung und ein Highlight auf jedem Frühstückstisch!

French Toast

Herkunft des "Armer Ritter" Rezeptes

Armer Ritter, auch als French Toast bekannt, hat eine lange Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Ursprünglich stammt das Gericht aus Europa, wo es als einfache Methode genutzt wurde, altbackenes Brot wieder schmackhaft zu machen. In Deutschland wurde es als Armer Ritter bekannt, während es in Frankreich Pain Perdu (verlorenes Brot) genannt wird.

Der Begriff Armer Ritter deutet darauf hin, dass es sich um ein einfaches, preiswertes Gericht handelte, das auch von ärmeren Bevölkerungsschichten, einschließlich verarmter Ritter, zubereitet werden konnte.

Das Gericht besteht aus in Milch und Ei getränktem Brot, das dann goldbraun gebraten wird. Es wurde zu einer beliebten Speise, die in vielen Kulturen geschätzt und mit unterschiedlichen Zutaten variiert wird.

Wusstest du schon?

Das Gericht Armer Ritter wurde schon im 14. Jahrhundert im deutschen Wörterbuch der Gebrüder Grimm erwähnt und datiert damit bis zurück ins Mittelalter.

Armer Ritter

Welches Brot verwendet man für Armer Ritter?

Tatsächlich existieren viele verschiedene Varianten des Armen Ritter Rezeptes, z.B. mit unterschiedlichen Brotsorten:

  • Toastbrot
  • Weißbrot
  • Mischbrot
  • Brötchen
  • Baguette
Jinx Kitchen Tipp:

Probiere deine Armen Ritter Scheiben einmal mit einer warmen Vanillesoße und heißen Kirschen, dann hast du ein vollwertiges Nachtisch-Gericht gezaubert.

Anstelle von Ahornsirup kann alternativ auch Agavendicksaft oder Honig als süße Soße verwendet werden.

Armer Ritter

Armer Ritter

Klassisches Süßspeisen-Gericht aus Toast, Milch und Eiern und allerlei leckeren Obstsorten.
Gericht Frühstück
Küche Deutsch
Keyword Kuchen
Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Gesamtzeit15 Minuten
Portionen 10 Stück
Kalorien 110kcal

Zutaten

  • 10 Scheiben Toastbrot
  • 3 Eier
  • 70 ml Milch
  • 4 TL Zimt & Zucker

Anleitungen

  • 3 Eier, 70 ml Milch und 4 TL Zimt & Zucker zu einer homogenen Masse vermischen.
  • 10 Scheiben Toastbrot jeweils einzeln von beiden Seiten in die Masse tunken.
  • Die eingeweichten Toastscheiben in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun anbraten.
  • Die gebratenen Scheiben mit Puderzucker bestreuen oder mit Ahornsirup/Agavendicksaft beträufeln und mit frischem Obst servieren.

Nährwerte

Calories: 110kcal

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Cookie Consent mit Real Cookie Banner