logo-2-png
Suche

Lasagne-Suppe

Diese Lasagne-Suppe ist eine köstliche Variation des klassischen italienischen Auflaufgerichts.
Lasagne Suppe One Pot

Lasagne-Suppe – Der traditionelle Auflauf als One-Pot-Gericht

Diese Lasagne-Suppe ist nicht nur ein praktische One-Pot-Rezept, sondern vereint auch alle traditionellen Aromen – von herzhaftem Hackfleisch über aromatische Tomatensauce bis hin zu einer cremigen Käsehaube – in einer einfachen, leicht zuzubereitenden Suppe.

Ideal für Meal Prep und perfekt geeignet, um in größeren Mengen vorbereitet und portionsweise genossen zu werden. Entdecken Sie, wie Sie dieses Gericht leicht an Ihre Ernährungspräferenzen anpassen können und genieße den Geschmack Italiens in einer Suppe.

Traditionell wird eine Lasagne mit Bechamelsauce, eine Art Mehlschwitze, hergestellt. Diese Suppe kommt ganz ohne diese zusätzlichen Kalorien aus und ist daher eine sehr kalorienarme Variante der klassischen Lasagne aus Italien.

Lasagne-Suppe

Was gehört in eine Italienische Kräutermischung

Jedes italienische Pasta- bzw. Tomatengericht lebt von einer würzigen Kräutermischung. Diese kann man entweder bereits fertig im Handel kaufen oder sich einfach selbst im Handumdrehen vorbereiten. Es empfiehlt sich hierfür ein kleines Gläschen mit folgenden Kräutern in getrockneter Form zu befüllen:

  • Rosmarin
  • Thymian
  • Oregano
  • Basilikum
  • Majoran

Lagerung & Haltbarkeit von Lasagne-Suppe

Lasagne-Suppe kann vorgekocht und im Kühlschrank abgedeckt etwa 3-4 Tage aufbewahrt werden.

Wenn du die Suppe einfrieren möchtest, solltest du sie ohne den Käse einfrieren, da dieser beim Aufwärmen seine Konsistenz verliert. In einem luftdichten Behälter ist die Suppe im Gefrierfach bis zu 3 Monate haltbar. Zum Aufwärmen kann die Suppe über Nacht im Kühlschrank aufgetaut werden und dann langsam auf dem Herd erwärmt werden.

Die Nudeln sollten beim Meal-Prep dann aber wohl frisch hinzugefügt werden, um eine optimale Textur zu gewährleisten.

Lasagne-Suppe

Alle Vorteile der Lasagne-Suppe auf einen Blick:

  • Familienfreundliches Rezept: Kinder und Erwachsene lieben den vertrauten Geschmack von Lasagne in einer neuen, aufregenden Form.
  • One-Pot-Gericht: Weniger Abwasch und einfachere Zubereitung, da alles in einem einzigen Topf gekocht wird.
  • Soulfood für kalte Tage: Die warme, herzhafte Suppe ist perfekt, um sich an kühlen Tagen aufzuwärmen.
  • Sehr sättigend: Die Kombination aus Nudeln, Fleisch und Käse sorgt für eine langanhaltende Sättigung.
  • Schnelle Zubereitung: Mit einer Kochzeit von etwa 30 Minuten ist die Suppe im Handumdrehen fertig.

Wem eine Lasagne zu aufwendig ist, wird diese Lasagne-Suppe lieben.

Lasagne-Suppe

Lasagne-Suppe

Würzige Soulfood-Suppe a la Lasagne mit Hackfleisch, Tomaten und Käse
Gericht Hauptspeisen
Küche Italienisch
Keyword Eintopf
Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien 250kcal

Zutaten

  • 250 g Lasagne-Platten
  • 400 ml gehackte Tomaten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 200 g Mozzarella
  • Italienische Kräutermischung Basilikum, Oregano, Thymian, Rosmarin
  • Paprika
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • 1 Zwiebel und 1 Karotte kleinschneiden. 2 Zehen Knoblauch pressen.
  • In einem großen Topf 200 g Hackfleisch mit Öl anbraten. PaprikaMit und Salz & Pfeffer würzen.
  • Mit 500 ml Gemüsebrühe und 400 ml gehackte Tomaten ablöschen. Italienische Kräutermischung hinzufügen.
  • 250 g Lasagne-Platten in 3-5cm große Stücke zerbrechen und in die Suppe geben und rühren. Suppe kochen für 15 Minuten.
  • 200 g Mozzarella zerreißen und auf der Suppe verteilen und servieren.

Nährwerte

Calories: 250kcal

Pinterest Lasagne-Suppe

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Cookie Consent mit Real Cookie Banner