Asia-Hackfleisch-Pfanne mit Mie-Nudeln

Pinterest
Facebook
Twitter
Würzige gebratene Mie-Nudeln mit Asia-Soße aus Soja und Mirin mit deftigen Hackfleisch und leckeren Lauch-Möhren Gemüse.
Asia Pfanne Hackfleisch Mie Nudeln

Wer liebt sie nicht: gebratene Nudeln vom Asia-Imbiss an der Ecke oder schnell mal eben zum Abendessen beim Lieferdienst des Vertrauens bestellt. Das kann auf Dauer ganz schön teuer werden. Deshalb haben wir für Euch heute ein Rezept zum Selberkochen von einer würzigen Mie-Nudel-Pfanne, die beliebig mit Gemüse deiner Wahl ergänzt werden kann.

Die Grundzutaten der schmackhaften Asia-Pfanne sind wiefolgt:

  • Die Nudeln: Hier verwenden wir die beliebten Mie-Nudeln aus dem Asia-Markt deines Vertrauens oder jedem gut sortierten Supermarkt. Diese chinesischen Weizennudeln sind etwas dicker als Spaghetti und deutlich länger. Oft bekommt man sie in einem großen Knäuel, dass in heißem Wasser relativ schnell weich wird. Alternativ kann man aber auch Glasnudeln, Konjak-Nudeln oder Spaghetti verwenden.
  • Das Gemüse: Wir haben Frühlingszwiebel, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch verwendet. Es gibt aber noch eine ganze Reihe anderer Gemüsesorten, die hervorragend in eine Asia-Pfanne passen, z.B. Pak-Choi, Chinakohl, Paprika, Brokkoli, Zuckerschoten, Chilischoten, Mungosprossen, Shiitake-Pilze oder Bambussprossen.
  • Die Soße: Die Grundsoße besteht aus Sojasoße, Mirin (Reiswein), Honig (Süße) oder sonstiger Zuckerzusatz. Nicht fehlen darf zudem ein deutlicher Sesamgeschmack dank Sesamöl und Sesamkörnern.

Wer das ganze Wok- bzw. Pfannengericht von der Textur her noch etwas crunchier bzw. knuspriger mag, der kann geröstete Erdnüsse oder Röstzwiebeln als Topping dazugeben.

Asiatische Hackfleisch Pfanne mit Gemüse und Mie-Nudeln

Mirin - Japanischer Reiswein

Die Grundsoße dieses Pfannengerichts besteht aus Sojasoße und Mirin. Unter Mirin versteht man japanischen Reiswein, welcher hauptsächlich zum Kochen verwendet wird, z.B. in Marinaden, Dressings und Soßenzugabe in Wok-Gerichten. Mirin besteht aus Wasser, Pilz-Reis und japanischen Branntwein. Als Shin Mirin bezeichnet man die alkoholfreie Variante der beliebten Kochzutat.

Wusstest du schon? Mirin (Reiswein) ist nicht zu verwechseln mit Sake (Reisschnaps). Letzteres alkoholisches Getränk hat im Gegensatz zum Wein einen erhöhten Alkoholgehalt von 15-20% Prozent. Traditionell wird Sake warm bei 30-50 Grad aus Porzellanbechern getrunken.

Gebratene Nudeln Asia Pfanne
Asia Mie Nudeln Hackfleisch Pfanne

Veganer Tipp:Das Hackfleisch in diesem Rezept lässt sich ganz einfach mit Sojaschnetzel austauschen. Geschmacklich passt die nussige Fleischersatz-Variante ganz hervorragend in das asiatische Pfannengericht.

Das ganze Asia-Pfannengericht lässt sich übrigens auch super in eine Art Miso-Suppe umwandeln, indem man das Ganze mit Brühe auffüllt und als Suppe serviert. Hackfleisch in Miso Suppe nennt man dann übrigens Tantan Ramen.

Weitere leckere Rezepte:

Zubehör für Suppenliebhaber:

Asiatische Hackfleisch-Pfanne mit Gemüse und Mie-Nudeln

Schnelle gebratene Nudelpfanne mit asiatischen Gewürzen und leckeren Gemüse
Gericht Hauptspeisen
Land & Region Asiatisch
Keyword Pfanne
Zubereitungszeit 5 Minuten
15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Potionen
Kalorien 550kcal

Zutaten

  • 250 g Mie-Nudeln
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Stück Karotten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Sesam

Soße

  • 3 EL Sojasoße
  • 2 EL Mirin Reiswein
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL Honig alternativ Agavendicksaft
  • Koriander gemahlen
  • Ingwer gemahlen
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Mie-Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Ein wenig Nudelwasser für die Soße aufheben.
  • Hackfleisch in einer Pfanne mit Sesamöl anbraten. Frühlingszwiebeln in Ringe, Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und Knoblauch pressen. Frühlingszwiebel, Zwiebel, Knoblauch und Sesam zum Hackfleisch geben und anbraten. Sojasoße, Honig und Mirin dazugeben und einkochen. Mit etwas Nudelwasser die Soße andicken lassen.
  • Gekochte Mie.-Nudeln in die Hackfleisch-Pfanne geben und kurz mit anbraten. Würzen mit Koriander, Ingewer, Salz und Pfeffer.

Notizen

Röstzwiebeln können als knuspriges Topping vor dem Servieren drübergestreut werden.
Pinterest Asia Hackpfanne

Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Bei Kaufabschluss erhält Jinxkitchen.de eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Cookie Consent mit Real Cookie Banner