Hähnchen Teriyaki Mirin Sojasoße Honig
Rezept drucken

Chicken Teriyaki

Japanisches Rezept für zartes Hähnchen mit süß-würziger Teriyaki Soße passend zu Reis und leckeren gedünsteten Gemüse.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptspeisen
Land & Region: Asiatisch
Portionen: 2
Kalorien: 490kcal

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrust
  • 6 EL Sojasauce
  • 6 EL Mirin Reiswein
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Ingwer gemahlen
  • 2 EL Sesam

Anleitungen

  • Teriyaki Sauce: Sojasauce, Mirin, Wasser, Ingwer und Honig in einer kleinen Schüssel vermischen bis eine homogene Masse entsteht.
  • Hähnchen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Fleisch mit etwas Öl in einer Pfanne etwa 5 Minuten anbraten. Anschließend Frühlingszwiebeln hinzugeben sowie Sesamkörner und Knoblauch kurz mitanbraten. 
  • Die Teriyaki Sauce zum Hähnchen in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe weitere 5 Minuten aufkochen, sodass der Zucker bzw. der Honig karamellisieren kann und das Fleisch die Sauce annimmt.
  • Das Gericht kann mit Reis und Gemüse nach Wahl, z.B. Brokkoli, ergänzt werden.