Schoko-Walnuss Blätterteig Kränze

Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Immer auf der Suche nach schnellen und einfachen süßen Rezepten, die entweder nur wenige Zutaten benötigen oder schnell zubereitet sind? Immer wenn der Heißhunger auf Süßes kommt, muss schnell eine Lösung her.
Nutella Blätterteig Walnuss Schnecken

Diese sündhaften Schoko-Walnuss Blätterteig Kränze sind da genau das Richtige für meinen süßen Zahn. Mit einem Happen im Mund ohne Krümeln oder Kleckern und daher auch super geeignet als To-Go-Snack auf die Hand für die Kleinen.

Als Basis für die Schoko-Creme im Blätterteig-Kranz verwende ich Nutella. Da Nutella Magermilchpulver enthält, ist es nicht vegan. Wer möchte kann hier also auch seine eigene vegane oder gesündere Variante der beliebten Haselnuss-Schoko-Creme herstellen. Es gibt hier bereits zahlreiche gute Rezept-Alternativen von Foodblog-Kollegen, z.B. von Vanillacrunnch, Backen macht glücklich oder Ela Vegan.

Nutella Kränze Rezept Jinx Kitchen

Ich habe mich dazu entschieden, die Füllung mit ein wenig gehackten Walnüssen aufzupeppen. Wem das insgesamt zuviel Nuss-Note ist, der kann hierauf natürlich auch verzichten. Dann reduziert sich das Rezept sogar effektiv auf 3 Zutaten.

Kaffee und Kuchen Rezepte Jinx Kitchen

Schritt-für-Schritt Anleitung

Den Blätterteig flach ausrollen und halbieren. Eine Hälfte mit Schokocreme (z.B. Nutella) bestreichen. Walnüsse klein hacken und 2/3 davon auf dem Schoko-Blätterteig verteilen. Beide Blätterteig-Hälften übereinanderlegen und ein wenig andrücken.

Mit einem Messer etwa 1-2 cm breite Streifen abschneiden und diese jeweils um die eigene Achse verdrehen. Anschließend die verdrehten Stränge zu einem runden Kranz legen.

Die Kränze auf ein Backblech legen und mit einem verquirlten Ei bestreichen. Zum Schluss den Rest der gehackten Walnüsse drüber geben.

Die Kränze kommen für 15 Minuten bei 150 Grad Umluft in den vorgeheizten Ofen und werden goldbraun gebacken. Bon Appetit.

Schoko-Walnuss Blätterteig Kränze Zubereitung

Mehr süße Rezepte gibt's hier:

Schoko-Walnuss Blätterteig-Kränze

Schnell und raffiniert aus nur 4 Zutaten zubereitet.
Gericht Süßspeisen
Land & Region Deutsch
Keyword Backen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 12 Stück
Kalorien 130kcal

Zutaten

  • 1 Pk. Blätterteig ca. 30 x 50 cm
  • 1 Ei
  • 30 g Walnüsse
  • Nutella

Anleitungen

  • Den Blätterteig flach ausrollen und mittig teilen. Eine Seite mit Nutella bestreichen.
  • Walnüsse klein hacken und die 2/3 der Menge davon über die mit Nutella bestrichene Blätterteig-Seite geben.
  • Die Blätterteig-Hälften aufeinanderlegen und in ca. 1-2 cm dicke Streifen schneiden. Die Streifen miteinander verdrehen und zu einem Kreis legen.
  • Ein Ei verquirlen und die Kränze damit bestreichen. Die übrigen Walnüsse auf den Kränzen verteilen.
  • Die Kränze bei 150 Grad Umluft für ca. 12 - 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und goldbraun backen.

Praktisches Backzubehör für die Küche:

Pinterest Schoko-Walnuss Blätterteig Schnecken

Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Bei Kaufabschluss erhält Jinxkitchen.de eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten




  • Rezepte suchen

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen